Sehen

Sehend die Welt entdecken

Sehtest beim Optiker
Sehtest beim Augenoptiker | Bild: Kuratorium Gutes Sehen e.V.

Tasten, Hören, Schmecken, Fühlen – Sehen: Für 80 Prozent der Menschen in Deutschland ist der Sehsinn der wichtigste. Das ergab eine aktuelle KGS-Umfrage. Kein Wunder. Schließlich nehmen wir rund 85 Prozent aller Informationen über die Augen auf. Nur wer gut sieht, kann die Welt in ihrer ganzen Vielfalt entdecken und genießen. Und lebt gleichzeitig sicherer. Denn viele Unfälle ließen sich vermeiden, wenn eine nicht ausreichende Sehkraft mit Brille oder Kontaktlinsen korrigiert würde. Für jedes Alter, jeden Geschmack und sogar jede individuelle Lebenssituation gibt es die passende Lösung. 

Getreu dem Motto "Jedem Brillenträger sein individuelles Glas" machen komplexe Fertigungsprozesse und ausgefeilte Technologien die Brille zu einer immer perfekteren und komfortableren Sehhilfe. Wer sich für eine Gleitsichtbrille oder eine Bildschirmarbeitsplatzbrille entscheidet, trägt quasi High-Tech auf der Nase. 

Wer sein natürliches Aussehen behalten möchte, hat die Möglichkeit, sich Kontaktlinsen individuell anpassen zu lassen. Mit Hilfe moderner Technik können die Linsen anhand der jeweiligen Augeneigenschaften ausgewählt oder als Unikate angefertigt werden. Spezielle Materialien und Oberflächenbeschaffungen haben dazu geführt, dass Unverträglichkeiten nur noch in seltenen Fällen auftreten.