Kontaktlinsen-Ratgeber

Kontaktlinsen auf Reisen

Auf Flügen, bei eingeschalteter Klimaanlage im Auto oder im Zug sind die Augen trockener Luft ausgesetzt. Daher ist es sinnvoll, die Kontaktlinsen hin und wieder mit einer speziellen Flüssigkeit nachzubenetzen. Oder für die Hin- und Rückreise auf Kontaktlinsen zu verzichten. Eine Ersatzbrille sollte stets griffbereit sein.

Reisende sollten zudem genügend Pflegemittel und gegebenenfalls Austauschlinsen im Reisegepäck haben. Am Urlaubsort sind oft nicht alle Produkte erhältlich; das gilt insbesondere für Auslandsreisen.

Pflegemittel vertragen keine hohen Temperaturen und sollten entsprechend geschützt aufbewahrt werden.

Wichtig ist auch, dass die Linsen nicht in Kontakt mit Leitungswasser kommen. Gerade für Reisen in Länder, in denen die heimischen Hygienestandards nicht zu erwarten sind, ist das Tragen von Tageslinsen empfehlenswert.

Finden Sie einen Kontaktlinsen­spezialisten in Ihrer Nähe …