Kontaktlinsen trockene Augen
Kontaktlinsen-Ratgeber

Kontaktlinsen bei trockenen Augen

Kontaktlinsen für trockene Augen | Quelle: © scyther5 / iStockphoto.com
Experte Dr. Stefan Bandlitz Lesezeit Statistik

Ursachen für trockene Augen

Wer trockene Augen hat, klagt meist über brennende, rote, lichtempfindliche, müde oder juckende Augen. Viele haben das Gefühl, einen Fremdkörper zu spüren. Jeder fünfte Patient kommt mit diesem Problem zum Augenarzt.1 Hervorgerufen werden diese Symptome oft durch einen veränderten Tränenfilm. Entweder steht nur eine verminderte Tränenmenge zur Verfügung, der Tränenfilm verdunstet zu schnell oder beides.

Als Ursachen nennt der Berufsverband der Augenärzte unter anderen auch Umweltfaktoren wie Zugluft von Klimaanlagen, trockene Heizungsluft oder die Bildschirmarbeit. Immer mehr Menschen sitzen am Computer. Durch den konzentrierten Blick sinkt die Lidschlagfrequenz auf einen Bruchteil des Normalen, oder die Lidschläge erfolgen nicht komplett. Dies ist aber wichtig für die Verteilung des Tränenfilms, der das Auge vor Infektionen schützt, kleine Fremdkörper wegspült, es mit Sauerstoff sowie Nährstoffen versorgt und es gleichmäßig befeuchtet.

Aber auch Nebenwirkungen von Medikamenten, hormonelle Umstellungen oder Krankheiten wie Rheuma oder Diabetes mellitus sind häufig Ursachen für trockene Augen.

Können auch Kontaktlinsen trockene Augen verursachen?

In der Tat können Kontaktlinsen dazu führen, dass sich das Auge trocken anfühlt. Sie sind aber nicht automatisch eine Kontraindikation für das Tragen. Es ist Aufgabe der Augenoptiker/Optometristen, Kontaktlinsen individuell auf das Auge anzupassen. Um ein komfortables Tragen von Kontaktlinsen zu ermöglichen, empfehlen sie das optimale Kontaktlinsen-Material, das passende Pflegesystem und geben wertvolle Tipps, den Tränenfilm zu verbessern.

[Un]Sichtbar praktisch – Wissenswertes und Antworten auf häufig gestellte Fragen

Diese 16-seitige Gratis-Broschüre vermittelt Basis-Wissen über Kontaktlinsen und beantwortet häufig gestellte Fragen von Kontaktlinseninteressenten.

Gratis herunterladen

Welche Kontaktlinsen eignen sich bei trockenen Augen?

Darüber entscheiden die Kontaktlinsen-Anpasser nach ausführlicher Anamnese, Analyse des Tränenfilms, der physiologischen Gegebenheiten am Auge, der Fehlsichtigkeit und der Tragegewohnheiten. Formstabile Linsen sind bei trockenen Augen ebenso geeignet wie Silikon-Hydrogel-Linsen – das sind weiche Linsen der neuesten Generation. Beide punkten mit einem niedrigen Wassergehalt und einer hohen Sauerstoffdurchlässigkeit.

Weiche Kontaktlinsen haben generell einen höheren Wasseranteil als formstabile Linsen, Hydrogel-Linsen mehr noch als solche aus Silikon-Hydrogel. Wer unter trockenen Augen leidet, aber formstabile Kontaktlinsen nicht verträgt, sollte deshalb zu Silikon-Hydrogel-Linsen greifen. Aufgrund des Silikon-Anteils ist auch die Sauerstoffdurchlässigkeit höher als bei Hydrogel-Linsen.

Ein Vorteil von formstabilen Kontaktlinsen: Benetzungstropfen werden nicht wie oft bei weichen Linsen wie ein Schwamm aufgesaugt.

Tipps bei Trockenheitsgefühl am Auge

  • Kontaktlinsen und das dazu passende Pflegesystem immer vom Augenoptiker/Optometristen oder Augenarzt anpassen lassen.
  • Penibel die Hygienevorschriften einhalten.
  • Die Kontaktlinsen nicht länger als vom Hersteller vorgegeben tragen.
  • Tränenersatzmittel ohne Konservierungsmittel und nur nach einer ausführlichen Tränenfilmanalyse durch den Augenoptiker/Optometristen oder Augenarzt benutzen. Diese können auch weitere Maßnahmen wie beispielsweise eine Lidpflege empfehlen.
  • Für ein gutes Raumklima sorgen. Zimmer ausreichend lüften und nicht im Luftzug einer Klimaanlage sitzen. Die Luftfeuchtigkeit zuhause und im Büro sollte zwischen 40 und 60 Prozent liegen.
  • Beim Autofahren das Gebläse nicht direkt auf die Augen richten.
  • Während der Arbeit am Computer häufig mit den Augen blinzeln und regelmäßig Pausen einlegen.
  • Ausreichend trinken.
  • Gut verträgliche und reizarme Kosmetika benutzen.
  • Möglichst auf das Rauchen verzichten.

Quellen: 1 Berufsverband der Augenärzte Deutschlands: Volkskrankheit "Trockene Augen". cms.augeninfo.de/index.php